Werkstattofen in der Küche

Werkstattöfen der modernen Küche: Comeback der Editionsherde

Was sich lange bewährte, kann nicht schlecht sein. Was in Sachen Heizen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist, muss für die Küche noch mehr gelten – gerade dann, wenn modernste Technologien auf den Einsatz umweltschonender Heizsysteme stoßen. Warum nicht heizen und kochen in einem Zug, mit demselben Brennmittel, demselben Gerät, ohne extra Arbeitsschritte, Heizkörper und doppeltem Energieverbrauch in jenem Raum des Haushalts, der üblicherweise jeden Tag mehrmals für das Wohl aller Bewohner sorgt?

Werkstattofen Küche

Die nächste Betriebskostenabrechnung wird es dem Betreiber, wie auch die Umwelt, in exakten Zahlen danken: eine Reduktion der CO-Ausstöße bis zu 70 Prozent, je nach Art, Modell und eine Ersparnis, die kleine Träume wahr werden lässt.

Nostalgie – Moderne – Werkstattöfen

Werkstattofen in der Küche von heute sind mit sämtlichen technischen Raffinessen ausgestattet wie ihr Pendant mit Stromanschluss: Temperaturanzeige, Glaskeramik-Kochfelder oder die Neuheit der einheitlichen Stahlplatte, hochwertige und gefahrlose Sichtfenster mit Lodern des Feuers, verstellbare Arbeitshöhe, verhältnismäßig überdimensional große Backrohre, wo zeitgleich mehrere Gänge in einem Aufheizen Platz finden – das Resümee der besten Technologien aller bisherigen Zeiten: sichtbar, integrierbar in jede Küche und der Individualität ist keine Grenze gesetzt.

Werkstattofen Küche_001

Mittels exakt steuerbarer Luftzufuhr durch ein ausgeklügeltes System wird energiesparend gearbeitet, ohne dass der Betreiber dadurch einen Arbeitsaufwand hätte. Frischluft wird automatisch zugeführt und wieder gedrosselt, wodurch sie umgewandelt aufgrund der Verteilung der Temperaturen gleichmäßig auf die Lebensmittel einwirken kann. Auch der Komfort wird großgeschrieben: Die Teile sind allesamt leicht zugänglich, wodurch die Reinigung der glatten, ästhetischen Flächen ein Kinderspiel wird. Automatische Steuerungen im Innenleben der Geräte, welche früher freilich noch undenkbar waren, ergänzen heute den Status auf eine besondere Weise: auch ohne Nachlegen wird vorhandene Wärme gehalten, ausgeglichen und den Anforderungen angepasst. Natürlich sind die Einschubgitter und -bleche aus ebenso hochwertigen Materialien und scheuen keinen Vergleich mit der Ausstattung von strombetriebenen Herden.

Werkstattofen Küche_002

Abgesehen von den technologischen Vorteilen und der immensen Ersparnis im Betrieb ist es auch das Ambiente, welches eine Küche mit dieser Art von Werkstattöfen bietet. Kaum ein modernes Gerät kann tiefere Eindrücke hinterlassen oder das Gefühl von Verwunderung beim Besucher aufkommen lassen. Solche Aha-Erlebnisse selber sind aber die Grundlage dafür, dass wieder vermehrt auf natürlich betriebene Heiz- beziehungsweise Kochanlagen zurückgegriffen wird.

Gesunde Düfte aus Werkstattöfen

Auch wenn an sich nichts anderes als die erlaubten Brennmittel in den Brennraum gelangen dürfen, spricht nichts gegen die Eingabe von Schalen von Zitrusfrüchten – so wird der wohlige Effekt, gerade im Winter von angenehmen Düften begleitet – ohne die Umwelt zu schädigen! Weitere Infos zum Werkstattofen finden sich beispielsweise auf der Startseite der Webseite.